Budapesti rendelő: +36-20-361-9530, info.tamasidr@gmail.com Kiskunfélegyházi rendelő:+36 70 626 8389, kiskunfelegyhazirendelo@gmail.com

Kolon-Hydrotherapie (CIST), Bhasti-Kur

Nyomtatás da: : a: : 2013-07-08 Kommentare : (0)

Die Kolon-Hydrotherapie ist die vollständige Durchspülung des Dickdarmes mit Wasser und beigefügten Zusätzen (Kräuter, Molke, Probiotika, Medikamente). Letzteres heißt Kolon-Immunstimulationstherapie, also CIST. Die Behandlung wird mindestens fünfmal durchgeführt, aber wenn eine längerfristige Wirkung ausgelöst werden soll (Immunstärkung,  Heilung von Haarausfall und Hautkrankheiten), sind nicht selten bis zu 15 Behandlungen notwendig.

Die Temperatur des Wassers wird gewechselt, so wird die Schleimhaut und die Muskulatur des Dickdarmes trainiert. Kolon-Hydrotherapie wird auch im Fall von schlechter Verdauung, langsamer Passage und einer schlechten Darmflora angewendet. Weiterhin angewendet wird Kolon-Hydrotherapie bei der Vorbereitung von Operationen und Untersuchungen und bei der Behandlung von Divertikulose (Entzündung der Ausstülpungen des Dickdarmes). Die Behandlung ist im Normalfall nicht schmerzlich und nicht unangenehm. Sie dauert ca. eine dreiviertel Stunde und man hat während der Behandlung die Möglichkeit, sich mit dem Arzt oder mit dem behandelnden Personal zu unterhalten. Bei einer Basthi Anwendung stammen die zum Einlauf verwendeten Kräuter und Medikamente aus der indischen Heilkunst.

Cikk nyomtatása

Címkék:

Dr. Tamasi József

Autor

Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

acht + zwanzig =