Budapesti, kecskeméti rendelő: +36-20-361-9530

Zellschutz mit Antioxidantien

da: : a: : 2013-09-22 Kommentare : (0)

Vitamin A, Vitamin C, Carotin, Vitamin E und Selen: Die schnelle Eingreiftruppe gegen Mitverursacher von Krebs, Schlaganfall und Herzinfarkt Diese Vitamine und das seltene Element Selen entgiften den Körper, und werden als Radikalfänger bezeichnet. Vor welchen Gesundheitskillern schützen uns diese Stoffe? Die besondere Rolle dieser Vitamine hat die Wissenschaft erst seit wenigen Jahren erkannt: Hoch-dosierte Vitamine […]

Weiterlesen

Akupunktur und Laserakupunktur

da: : a: : 2013-09-22 Kommentare : (0)

Die chinesische Lehre von der Akupunktur geht davon aus, dass Energie in bestimmten Bahnen (Meridianen) durch den Körper fließt. Diese Energie trifft an über 700 Punkten an die Hautoberfläche. Wird der Energiefluss gestört, zum Beispiel durch Umwelteinflüsse wie Kälte, Wärme, Zugluft oder falsche Ernährung, seelische Belastungen und Überanstrengung, können verschiedene Krankheiten und Schmerzzustände entstehen. Die […]

Weiterlesen

Behandlungen allgemein

da: : a: : 2013-07-08 Kommentare : (0)

Wenn ich nach gründlicher Untersuchung und Befragung des Patienten einen Behandlungsplan erstelle, ist für mich primärer Gesichtspunkt, ob der Patient eine konservative Behandlung und Medikation braucht, und wenn ja, dann bis zu welchem Maße die bisherige Medikation beibehalten werden muss. Dieser bedarf es nur selten, denn die meisten konservativen Behandlungen können mit komplementären Methoden ersetzt […]

Weiterlesen

Eigenbluttherapie

da: : a: : 2013-07-08 Kommentare : (0)

Im Verlauf der Eigenbluttherapie entnehmen wir Venenblut und injizieren es intramuskulär zurück. Der Organismus macht mit den wieder zugeführten Blutbestandteilen „Bekanntschaft“, das Immunsystem „tastet es ab“, schickt Signale und versucht eine Entscheidung zu treffen, ob das Fremdstoffe sind, wogegen man sich wehren sollte oder ob es eigene Substanzen sind, mit denen „obligatorisch“ nichts zu tun […]

Weiterlesen

Sauerstofftherapie

da: : a: : 2013-07-08 Kommentare : (0)

Der Sauerstoffgehalt der normal eingeatmeten Luft beträgt 21%. In einem geschlossenen Raum, wenn die Luft verbraucht ist, und der Sauerstoffgehalt auf 19% sinkt, reagiert unser Organismus bereits empfindlich mit Kopfschmerzen, Leistungsabfall, Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit und mit Schwierigkeiten beim Treppensteigen. Normal holt der Mensch  jede Minute 18x Luft, und atmet jedes Mal einen halben Liter ein und […]

Weiterlesen

Magnettherapie

da: : a: : 2013-07-08 Kommentare : (0)

Die Magnettherapie ist ein mit elektrischem Strom aufgebautes magnetisches Feld, welches sich in meiner Praxis auf jedem Bett befindet. Ein Magnetfeld ist ein physikalischer Impuls mit einer großen Eindringfähigkeit: es dringt tiefer ein, als alle physiotherapeutischen Reize. Das Kraftfeld des magnetischen Bettes dringt durch die Haut, durch tiefere Geweben, durch die Zellen, und ist auch […]

Weiterlesen

Autogenes Training

da: : a: : 2013-07-08 Kommentare : (0)

Autogenes Training ist eine Methode, um den von unserem Willen unabhängigen sympathischen (in Stresssituationen aktiven) Teil des vegetativen Nervensystems zu beruhigen. Diese Technik kann ich meinen Patienten in acht individuellen Sitzungen beibringen. Durch diese Entspannungstechnik verbessert sich die Thermoregulation, Magenschmerzen werden gelindert, das Schwitzen verringert sich, TICs werden weniger, die Atmung wird langsamer und die […]

Weiterlesen

Homöopathie

da: : a: : 2013-07-08 Kommentare : (0)

Die Entdeckung der Homöopathie ist mit dem Namen von Samuel Hahnemann verbunden. Doch seit seiner Tätigkeit vor 200 Jahren lief die Homöopathie  eine bedeutende Entwicklung durch. Homöopathen probierten einerseits ungeheuer viele neue natürliche Stoffe im Laufe von Arzneiproben aus und erstellten auch über diese ein Arzneimittelbild.

Weiterlesen

Orthomolekulare Medizin

da: : a: : 2013-07-08 Kommentare : (0)

In der orthomolekularen Medizin werden dem Organismus Stoffe zugeführt,  die es im Körper zwar gibt, jedoch in ungenügender Menge, oder von welchen der Organismus wegen gewisser Belastungen größere Mengen benötigen würde.  Dies sind Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Enzyme, Aminosäuren und Fettsäuren. Sie werden in Form von Tabletten, Kapseln oder in einer noch effektiveren Form, durch Infusionen […]

Weiterlesen

Phytotherapie

da: : a: : 2013-07-08 Kommentare : (0)

Heilkräuter verwende ich aufgrund ihrer Wirkstoffe, bzw. aufgrund ihrer traditionellen Einordnung in der chinesischen oder indischen Heilkunde. Heutzutage greifen wir eher zu Tropfen, Kapseln und Tabletten pharmazeutischer Qualität, weniger zu Kräutertees, doch alle können in Apotheken erworben werden.

Weiterlesen